Einträge mit dem Tag „Biedermann“

Die Webseite in der jetzigen Form wird eingestellt, da das zugrunde liegende System von Woltlab mir nach dem letzten Update nicht mehr gefällt. Die wesentlichen Inhalte bleiben erhalten, wer möchte, kann schon mal einen ersten Blick auf die neue Seite werfen. Die Benutzerprofile werden nicht übernommen. Wer also auf der neuen Seite auch das Forum nutzen möchte, muss sich dort nach Freischaltung neu anmelden.

    Johann Gottfried Biedermann (* 19. August 1705 in Plauen, Vogtland; † 11. Juli 1766 in Untersteinach) war ein Genealoge für den fränkischen Raum. Das Vermächtnis von Johann Gottfried Biedermann ist ein umfangreiches genealogisches Nachschlagewerk in mehreren Bänden. Es gilt als Standardwerk. Die Bände enthalten gezeichnete Stammbäume der behandelten Familien, oft über mehrere Seiten aufgeteilt in die verschiedenen Linien. Die Stärke dieser Sammlung ist die Behandlung zahlreicher niederadeliger Geschlechter über die sonst wenig Literatur vorliegt, wobei die Stammbäume Ansätze für neuere Forschungen bieten. Die Arbeiten erschienen in der Zeit von 1745 bis 1752. In Kleinauflagen werden sie bis in die heutige Zeit neugedruckt und sind Bestandteil größerer Bibliotheken.

    Weiterlesen

    Johann Gottfried Biedermann (* 19. August 1705 in Plauen, Vogtland; † 11. Juli 1766 in Untersteinach) war ein Genealoge für den fränkischen Raum. Das Vermächtnis von Johann Gottfried Biedermann ist ein umfangreiches genealogisches Nachschlagewerk in mehreren Bänden. Es gilt als Standardwerk. Die Bände enthalten gezeichnete Stammbäume der behandelten Familien, oft über mehrere Seiten aufgeteilt in die verschiedenen Linien. Die Stärke dieser Sammlung ist die Behandlung zahlreicher niederadeliger Geschlechter über die sonst wenig Literatur vorliegt, wobei die Stammbäume Ansätze für neuere Forschungen bieten. Die Arbeiten erschienen in der Zeit von 1745 bis 1752. In Kleinauflagen werden sie bis in die heutige Zeit neugedruckt und sind Bestandteil größerer Bibliotheken.

    Weiterlesen