Wer hat Erfahrung mit FTM 2014 oder 2016

Die Webseite in der jetzigen Form wird eingestellt, da das zugrunde liegende System von Woltlab mir nach dem letzten Update nicht mehr gefällt. Die wesentlichen Inhalte bleiben erhalten, wer möchte, kann schon mal einen ersten Blick auf die neue Seite werfen. Die Benutzerprofile werden nicht übernommen. Wer also auf der neuen Seite auch das Forum nutzen möchte, muss sich dort nach Freischaltung neu anmelden.
  • Hallo, in Anbetracht der Windowsentwicklung kommt wohl nur ein Umstieg in Frage. FTM 2016 gibt es nicht. FTM 2014.1 wird jetzt von MacKiew weiterentwickelt und vertrieben. In der aktuellen Version (2014.1) sind keine Unterschiede zu der Version 2014 von ancestry festzustellen. Das Programm gibt es bisher nur auf Englisch. Der Stammbaum wird auch nicht mit ancestry.de sondern ancestry.com verknüpft. Die Integration von Ancestry klappt einwandfrei, einschließlich des Downloads von gefundenen Dokumenten. Viele Grüße Dirk
  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.