Blog-Artikel mit dem Tag „Software“

    ftm Entsprechend der Ankündigung auf ancestry.com ist die Version 2014 verfügbar. Bis zum 30.09.2013 gibt es 20% Rabatt.

    Folgende Neuigkeiten sind angekündigt:

    • eine neue Familienansicht für mehr Überblick
    • neue Grafiken und Berichte
    • eine verbesserte Synchronisation mit dem eigenen Stammbaum bei Ancestry.
    •  

    Das Programm kann als Download oder DVD gekauft werden. Der Preis für die Downloadversion liegt bei $ 31,99. Es scheint wieder nur eine englische Version zu geben. In Deutsch gibt es weiterhin die kostenlose abgespeckte Version bei ancestry.de.

    Weiterlesen

    gra10675_2_2Pearl hat wieder mal ein paar Familienforschungs-Programme zu einer Suite zusammengepackt und vertreibt diese als Schnäppchen nur zum Versandkostenpreis. Gegenüber dem letzten Paket wurden einige Programmversionen aktualisiert und das Programm Genea weggelassen:

    Vollversionen:

    • GHome 5.2.2.1
    • Stammbaumdrucker 6.2.1.6
    • Vornamen- und Nachnamenverzeichnis 1.03
    • RS-Ahnen 4.008
    • RS-Wappen 3.09
    •  

    Freeware-Versionen:

    • Ahnenblatt 2.70
    • PC-Ahnen 2012
    • My Heritage Family Tree Builder 5.1
    • Legacy 7.5 (Standardversion)
    •  

    Wie auch beim letzten Schnäppchen gilt, dass das Angebot sicherlich begrenzt ist. Als Grundausstattung für den Anfänger in der Familienforschung reichen die Programme allemal.

    Zum Programmpaket

    Weiterlesen

    [caption id="attachment_1239" align="alignright" width="256" caption="Legacy 7.4"][/caption]

    Tatsächlich ist an diesem Wochenende als public pre-release die Version 7.4 erschienen. Ein erster Blick auf die neuer Version offenbart keine großen Änderungen.

    Neu scheint in der Tat nur die Integration in Familysearch zu sein. Diese funktioniert derzeit aber nur für Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage. Spätestens mit Erscheinen der Version 7.5 im Frühjahr soll dies aber allen offenstehen.

    Aufgrund der fehlenden Neuerungen ist die Version wohl mehr ein Update-“light”. Es fehlt nach wie vor die Möglichkeit die Nachkommen nach männlichen und weiblichen Linien ist diese Version getrennt auszuwählen.

    Weiterlesen

    Das Frühjahr wartet mit neuen Versionen von Genealogieprogrammen auf. Zum einen soll im Februar Family Tree Maker 2010 in Deutsch auf den Markt kommen. Vertreiber ist die Firma Avanquest Software. Bei Amazon sind schon Vorbestellungen möglich.

    Zum anderen soll so laut der Webseite noch im Januar ein größeres Update für Legacy 7 erfolgen, die Version 7.4. Schon an diesem Wochenende soll ein sogenanntes public pre-release erscheinen. Diese Version soll die Familysearch-Integration bieten. Diese soll es erlauben:

    • Personen in Legacy mit Personen bei Familysearch zu vergleichen,
    • potentielle Duplikate zu kombinieren und für Anhänger der Mormonen
    • den Status der Siegelung in Echtzeit anzuzeigen.
    •  

    Das Update wird für Standard- und Deluxe-Version kostenlos sein. Es bleibt zu hoffen, dass die für Mormonen spezifischen Programmteile abschaltbar sind.

    Für das spätere Frühjahr ist die Version 7.5 geplant, die eine komplette Integration mit Familysearch bringen soll. Ich hoffe nur, dass

    Weiterlesen