Blog-Artikel mit dem Tag „ancestry.de“

    Seit gestern gibt es wieder neue Datenbanken bei Ancestry für deutsche Nutzer: [list] [*][url='http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=5406']Dresden, Deutschland, Kirchliche Wochenzettel, 1685-1879[/url] [*][url='http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=60879']Ludwigslust, Deutschland, Geburtsregister 1876-1902[/url] [*][url='http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=60880']Ludwigslust, Deutschland, Heiratsregister 1876-1924[/url] [*][url='http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=60881']Ludwigslust, Deutschland, Sterberegister 1876-1950[/url] [*][url='http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=60941']Saalfeld, Deutschland, Geburtsregister 1876-1904[/url] [*][url='http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=60942']Saalfeld, Deutschland, Heiratsregister 1876-1921[/url] [*][url='http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=60943']Saalfeld, Deutschland, Sterberegister 1876-1951[/url] [*][url='http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=61037']USA, deutsche…

    Weiterlesen

    Zu Ostern 2016 gibt es einen kostenlosen Zugang zu den deutschen Aufzeichnungen und Dokumenten bis einschließlich 28. März 2016 um 23:59 Uhr MEZ. Um eine vollständige Liste der Aufzeichnungen in den beschriebenen Sammlungen einzusehen, klicken Sie bitte [url='http://sm.ancestry.com:80/track?type=click&enid=ZWFzPTEmYW1wO21zaWQ9MSZhbXA7YXVpZD0mYW1wO21haWxpbmdpZD0xODI3NTAzJmFtcDttZXNzYWdlaWQ9Nzk2MDImYW1wO2RhdGFiYXNlaWQ9NDA1NDAxJmFtcDtzZXJpYWw9MTY4OTQ2ODkmYW1wO2VtYWlsaWQ9b3NjaGVpdGhhdWVyQGdtYWlsLmNvbSZhbXA7dXNlcmlkPUFwcmltbzJfMDI2MTY3NDItMDAwNi0wMDAwLTAwMDAtMDAwMDAwMDAwMDAwX0JFQTJEQzRFLTA0MzQtNDI2NC1CNkI4LTE5RDBDOURBRjg2NyZhbXA7dGFyZ2V0aWQ9JmFtcDtmbD0mYW1wO212aWQ9JmFtcDtleHRyYT0mYW1wOyZhbXA7JmFtcDs=&&&457213&&&http://www.ancestry.de/s70249/t32650/rd.ashx']hier[/url].

    [quote]Aber Achtung: Nachdem die kostenlose Testphase beendet ist, können Sie die Aufzeichnungen und Dokumente der beschriebenen Sammlungen nur mit einer gültigen Ancestry-Mitgliedschaft einsehen [/quote]Die…

    Weiterlesen

    Bei ANCESTRY.DE gibt es wieder neue Unterlagen: [list] [*]Speyer, Gesinderegister, 1875-1914 [*]Rumänien, Lebensdaten aus ausgewählten Regionen, 1607-1914 [*]Hamburg, Sterberegister, 1876-1932 [*]Prenzlau [list][*]Geburten, 1874-1901 [*]Sterbefälle, 1874-1950 [*]Heiraten, 1874-1923 [/list] [*]Pommern, Passagierlisten, 1869-1901 [/list]
    [b]Speyer, Gesinderegister, 1875-1914[/b] [align=justify]
    [b][/b] Diese Sammlung - Gesinderegister genannt - enthält Register von Angestellten, Arbeitern und Dienstboten aus Speyer und umfasst die Jahre von 1875 bis einschließlich 1914. Die hier vorliegenden Gesinderegister wurden vom örtlichen Polizei-Meldeamt angelegt. Sie sind chronologisch überliefert und als mehrere Jahre umfassende Sammlung von Dokumenten gebunden. Die Aufzeichnungen beginnen am 1. Februar 1875. Die Angestellten, auch Dienstboten oder Gesinde genannt, sind auf vorgedruckten Formularen dokumentiert, die von Beamten des königlichen Polizei-Meldeamt handschriftlich…

    Weiterlesen

    Seit gestern gibt es bei Ancestry.de viele neue bzw. aktualisierte Daten:

    Neues Aktualisierungen
    • Delmenhorst, Deutschland, Sterbefälle, 1876-1950
    • Delmenhorst, Deutschland, Geburten, 1876-1901
    • Dahme-Spreewald, Deutschland, Geburtsregister, 1874-1899
    • Dahme-Spreewald, Deutschland, Sterberegister, 1874-1950
    • Dahme-Spreewald, Deutschland, Heiratsregister, 1874-1928
    • Flensburg, Deutschland, Geburtskarteikarten 1874-1902
    • Flensburg, Deutschland, Heiratskarteikarten 1874-1932
    • Mainz, Deutschland, Geburten, 1876-1900
    • Mainz, Deutschland, Kirchenindexkarten, 1585-1807
    • Mannheim, Deutschland, Heiratsregister 1870-1920
    • Mannheim, Deutschland, Geburtsregister 1870-1900
    • Mannheim, Deutschland, Sterberegister 1870-1950
    • Mühldorf am Inn, Deutschland, Urkunden, 1300-1873
    • Mühldorf am Inn, Deutschland, Indexkarten 1201-1928
    • Worms, Deutschland, Sterberegister 1876-1950
    • Worms, Deutschland, Heiratsregister 1876-1923
    • Berlin, Deutschland, ausgewählte

    Weiterlesen

    Was schon gemunkelt wurde ist jetzt Realität. Heute kam die Mail von Ancestry.de:

    [quote]Während der letzten 12 Monate haben wir viele neue Daten in unsere Ancestry Website eingespielt. Mehr als 150 Millionen neue deutsche Daten wurden hinzugefügt. Damit wir Ihnen auch weiterhin unseren gewohnten Ancestry Service anbieten und zudem noch verbessern können, mussten wir unsere Mitgliedschaftsbedingungen überarbeiten.Als ein Ergebnis dieser Überarbeitung müssen wir Ihnen mitteilen, daß wir den Preis unserer 6-monatigen Premium-Mitgliedschaft für Neukunden auf € 59,94 erhöhen müssen. [/quote]

    Mitglieder mit einer laufenden Premium-Mitgliedschaft werden "entschädigt".


    [quote]Als gegenwärtiger Bestandskunde einer Premium-Mitgliedschaft werden Sie hiervon bis zu Ihrer erstmaligen Verlängerung nach dem 5. Januar 2015 nicht berührt. Als kleine „Entschädigung“ erhalten Sie diese Verlängerung zum halben Preis. Das bedeutet, dass Sie denselben Preis wie bisher bezahlen und weiterhin…

    Weiterlesen

    Seit kurzem sind bei Ancestry.de die Geburts-, Heirats- und Sterberegister von Grevesmühlen (einschließlich der Gemeinden Diedrichshagen, Friedrichshagen und Roggenstorf online. Die Register umfassen folgende Jahre:


    • Geburten: 1876-1901

    • Heiraten: 1876-1920

    • Sterbefälle: 1876-1950



    Die Daten stammen aus dem Stadtarchiv von Grevesmühlen. Es wäre zwar wünschenswert, wenn diese Register allgemein und kostelos zugänglich wären wie die hessischen Personenstandsregister, aber besser so als gar nicht online.

    Weiterlesen

    Viele habe es im Vorfeld geahnt, nachdem die brandenburgischen Kirchenbücher bei Familysearch vom Netz genommen wurden, sind sie nun wieder online – allerdings kostenpflichtig bei Ancestry. Für den Zugang ist mindestens der deutsche Premiumzugang erforderlich.

    Zu den Kirchenbüchern heißt es auf der Seite bei Ancestry:

    Brandenburg, Deutschland, Zweitschriften von Kirchenbüchern, 1700-1874

    Diese Datenbank enthält Abschriften von originalen Kirchenregistern aus dem Bundesland Brandenburg, Deutschland, für die Jahre 1700-1874. Die Abschriften wurden vorbereitet, um der Regierung bei der Zivilregistrierung zu helfen. Die Register enthalten Geburten, Heiraten und Todesfälle sowie Konfirmationen und Listen von Kommunikanten für einige Jahrgänge.

    Die Kirchengemeinden enthalten Orte, die früher Teil von Brandenburg waren und jetzt zu Polen gehören, sowie einige Orte, die historisch zu den benachbarten Ländern von Posen, Pommern und Schlesien gehörten und sich jetzt in Polen befinden.

    Weiterlesen

    rw Manch einer wird sich schon geärgert haben. Das bietet die Suche Ergebnisse in öffentliche Stammbäumen und man erhält trotzdem keinen Zugriff? Die Lösung ist oft ganz einfach. Vor einigen Jahren wurde das Genealogie-Portal Rootsweb durch Ancestry übernommen. Rootsweb, eines der ältesten Genealogieportale im Internet bietet nachwievor u. a. die kostenlose Möglichkeit eigene Daten hochzuladen und anderen damit zur Verfügung zu stellen. Ich hatte selber meine Datenbank viele Jahre dort veröffentlicht. Seit der Übernahme durch Ancestry werden die Daten dort gehostet und bei der Suche auch als Ergebnis angezeigt. Der Unterschied ist jedoch, bei Zugang über Rootsweb hat jeder Zugriff, bei Zugang über Ancestry natürlich nur die Mitglieder. Es hilft also, dieselbe Person auch über Rootsweb zu suchen.

    Weiterlesen

    Neu bei ancestry.de ist für registrierte Mitglieder eine Datenbank mit den Hamburger Passagierlisten. Indiziert sind bisher nur die Jahre 1877-1914. Für die anderen Jahrgänge sind nur die Bilder vorhanden.

    In der Beschreibung zur Datenbank heißt es bei ancestry.de:

     !--more--

    Diese Datenbank erschließt Passagierlisten von Schiffen, die von 1850 bis 1934 von Hamburg abgefahren sind (mit einer Lücke während des Ersten Weltkrieges von 1915 bis 1919). Sie besteht aus Bildern der Original-Passagierlisten, hier erstmals im Internet zugänglich, die in Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv Hamburg von den dort vorhandenen Mikrofilmen digitalisiert worden sind.

    Im Staatsarchiv Hamburg werden die Einträge zu den ca. 5 Millionen Passagieren der Auswandererlisten vollständig und quellentreu in eine Datenbank übertragen. Die Hauptfürsorgestelle Hamburg fördert die Erfassung der Auswandererlisten als Modellprojekt zur beruflichen Integration von Schwerbehinderten. Die benötigten Stellen

    Weiterlesen

    In vielen Listen gibt es immer wieder Diskussionen um die sogenannten “Datenschnorrer”. Es gibt Familienforscher, oder solche die es werden wollen, die sich in so ziemlich allen Listen und Foren anmelden, die ihr Suchgebiet betreffen. Zugegebenermaßen gehöre ich auch dazu. Zu 99% aller Listenbeiträge habe ich nichts zu sagen oder kann den Fragenden nicht helfen. Zu 90% kann mir bei meinen Fragen nicht geholfen werden. Was soll’s, das eine, bzw. die zehn Prozent sind mir wertvoll genug, um die Flut der Mails und Forenbeiträge zu lesen.

     !--more--

    Es soll Leute geben, die die in Foren und Mailinglisten veröffentlichten Daten in ihre Datenbanken übernehmen und als eigene Ergebnisse im Internet veröffentlichen. Jedenfalls wird dies immer wieder behauptet. Bitte, wer tut sowas? Daten ohne jeden Zusammenhang übernehmen? Allein die Idee grenzt an Schwachsinn. Unter den vielen, die Datenbanken betreiben, gibt es zwei Typen, Jäger und Sammler. Sammler sammeln zuerst einmal alles,

    Weiterlesen

    In Kooperation mit dem Bundesarchiv-Militärarchiv, Freiburg i. Br. bietet Ancesty.de eine neue Datenbank zu deutschen Militärangehörigen.

    ancestry

    Diese Sammlung besteht aus 251 militärischen Büchern mit Listen militärischer Offiziere und anderen Details der militärischen Organisation der deutschen Armee und der Vorgängerstaaten.

    • Rang- und Quartierliste der Königlich Preußischen Armee (ab 1894: und des XIII Königlich Württembergischen Armeekorps). Berlin, 1787-1914.
    • Zwei Ranglisten des Preußischen Heeres 1713 und 1740. Berlin, 1891.
    • Rangliste der Königlich Sächsischen Armee. Dresden, 1787-1914. sample
    • Militärhandbuch des Königreichs Bayern. München, 1876-1911. 
    • Militärhandbuch des Königreichs Württemberg. Stuttgart, 1908-1913.
    • Stamm und Rangliste des Kurfürstlich Hessischen Armee Corps, 1600-1848. Kassel, 1848.
    •  

    In diesen Soldaten- bzw. Offizierslisten finden Sie interessante Informationen wie zum Beispiel: Familiennamen, Regimentszugehörigkeit, Standort, Auszeichnungen,

    Weiterlesen

    Einen interessanten und unabhängigen Artikel zu Ancestry.de mit einer guten Beschreibung zur Entwicklung und zu den derzeitigen Angeboten gibt es im Genealogie-Tagebuch von Timo Kracke unter Ancestry.de – Original Quellen online verfügbar.

    Darüber hinaus bietet die Seite interessante Informationen rund um die Familienforschung und eine TNG-Datenbank. Timo bietet auch anderen Familienforschern an, die eigenen Ahnen auf seiner Seite zu präsentieren. Eine gute Idee.

    Weiterlesen

    Bei Ancestry.de ist das Buch "Der Industrieort Velten und seine Umgegend, 1894" veröffentlicht worden. Das Werk ist sicher nicht nur für Veltener interessant, sondern auch für alle an der Geschichte des Berliner Umlandes Interessierten. Leider ist der Zugang zum Buch kostenpflichtig. Aus dem Inhalt: [list] [*]Erster Teil: Alt-Velten, Entstehung Veltens [list] [*]Lage, Anlage und Name Veltens [*]Velten als Bauerndorf, Die Feldmark Ackerland, Wiesen, Größe [*]Die Besitzer von Velten [*]1. Adelige Groß-Zietensche Wirte [*]2. Die Waisenhaus-Unterthanen [*]3. Königliche Hofwirte [*]Das Leben der alten Veltener [*]Viehzucht und Hirtenleben [*]Die Separationen [/list] [*]Zweiter Teil: Die Entwickelung des Ortes infolge seiner Thonwaren-Industrie in diesem Jahrhundert [list] [*]Verkehrswege nach Velten [*]Die Straßen in Velten [*]Hierzu Straßenplan, Die Straßenordnung in Velten [*]Der Grundstücksverkehr und das Baufach [*]Die Bevölkerung…

    Weiterlesen