Landbuch des Herzogtums Pommern

  • Berghaus, Heinrich Karl Wilhelm (1797-1884): Landbuch des Herzogtums Pommern – Schilderung der Zustände dieser Lande in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts (Anklam 1862–1868 und Geschichte der Stadt Stettin – Topographisch-statistisch beschrieben nach allen Richtungen ihres politischen, bürgerlichen, merkantilischen und kirchlichen Lebens (Berlin, Wriezen: Riemschneider 1875–1876 (13 Bände)

    • Teil II. – Landbuch des Herzogthums Stettin, Kammin und Hinterpommern
       
      • Bd. 1, Kreise Demmin, Anklam, Usedom-Wollin u. Ueckermünde
      • Bd. 2, Randowscher Kreis und Kreise -linkes Oder-Ufer
      • Bd. 3, Kreise Greifenhagen und Pyritz
      • Bd. 4, Saatziger Kreis, insbesondere die Stadt Stargard
      • Bd. 5, Abt. 1 Fortsetzung Saatziger Kreis und Kreis Naugard
      • Bd. 5, Abt. 2 Fortsetzung Kreis Naugard
      • Bd. 6, Kreise Kammin und Greifenberg
      • Bd. 7, Kreis Regenwald
      • Bd. 8, Geschichte der Stadt Stettin
      • Bd. 9, Geschichte der Stadt Stettin


    • Teil III. – Landbuch des Herzogthums Kaschubien und Belgard
       
      • Bd. 1, Kreise Kammin und Belgard


    • Teil IV. – Landbuch von Neu-Vorpommern und der Insel Rügen (Regierung zu Stralsund)
       
      • Bd. 1, Der Greifswalder Kreis
      • Bd. 2, Der Greifswalder Kreis


Teilen