Die Familie von Flotow

  • flotow Die Familie von Flotow ist eine der ältesten adligen Familien Mecklenburgs. Ob sie ursprünglich aus Mecklenburg stammt, also slawischen Ursprungs ist oder mit Heinrich dem Löwen oder den Dänen oder Schweden ins Land gekommen ist, lässt sich nicht zuverlässig ermitteln. Möglich ist eine Abstammung aus dem Raum Vlotho, wo um 1180 ein Godefridus de Vlotho auftritt. Aufgrund des fehlenden Nachweises lässt sich auch nicht auf die Herkunft des Namens schließen.

    In  Mecklenburg tritt die Familie zuerst 1230 urkundlich mit Hinricus dictus de Vlotowe oder Flotowe auf. Dieser wird später als “advocatis in Robele” (Vogt zu Röbel) bezeichnet. Die Familie hat sich lange nur auf Mecklenburg beschränkt, breitete sich später aber auch nach Brandenburg, Franken, Bayern, Schlesien, Sachsen und nach Polen aus.

    Gemeinsame Vorfahren aller jetzt lebenden Flotows sind Andreas von Flotow auf Stuer und Lucia von Maltzahn a.d.H. Grubenhagen. Deren Nachkommen lassen sich in sechs Linien teilen:

    • polnische (gräfliche) Linie
    • Ascherslebener Linie
    • Käseliner (Woldseegartner) Linie
    • Kogeler (Suckowe) Linie
    • Altenhofer Linie
    • Klein-Vorwerker Linie
    •  

    Zum Zeitpunkt des Erscheinens der Familienchronik 1844 besaß die Familie noch die Schlossruine von Stuer und die Gerichtsbarkeit in Malchow, sowie die Güter Woldzegarten, Wahlow, Satow, Kogel, Zislow und Altenhof.

    Ein bekannter Vertreter der Familie ist der Opernkomponist Friedrich Adolf Ferdinand von Flotow (* 26. April 1812 auf Gut Teutendorf im Mecklenburgischen; † 24. Januar 1883 in Darmstadt)

    Quelle: Familienchronik

Teilen

Kommentare 19

  • Hallo! Mein Vater erzählte mir des Öfteren,dass wir mit der Familie von Flotow verwandt sind. Ich würde gerne herausfinden ob das stimmt etc.
    • Hallo,

      da hilft nur Ahnenforschung. Also anfangen bei den Eltern und dann Generation für Generation rückwärts gehen.

      Viele Grüße

      Dirk
  • I create a comment when I like a article on a website or
    if I have something to add to the conversation.
    Usually it is caused by the sincerness displayed in the post
    I read. And on this article Die Familie von Flotow | dirkpeters.net.

    I was excited enough to leave a thought :P I actually do have a couple of questions for you if it's allright.
    Could it be only me or do some of the responses look like they are left
    by brain dead individuals? :P And, if you are posting on additional social sites, I would like to follow you.
    Would you list the complete urls of all your communal pages like your linkedin profile, Facebook page
    or twitter feed?

    my webpage: <a href="http://Youtube.com/watch?v=c-XDBJfOdVo" rel="nofollow">Battlefield Play4Free Funds Generator</a>
  • Hallo zu allen, die sich mit der Fam. von Flotow befassen!

    Am 22.01.2014, hat bei der Sendung - MIETEN - KAUFEN - WOHNEN -. auf VOX -TV eine 26 jährige -von Flotow -, in Berlin, eine Wohnung über einen Makler gesucht. Die Eltern der jungen Dame wohnen auch in Berlin!
    Vielleicht könnt ihr da über Telefonbuch oder das TV , noch etwas genaueres erfahren.
    Viel Erfolg für alle!!!!
    Edgar
  • Im Münstertal bei Freiburg gab es noch den Namen ... längst verstorben.
    Muß Mutter fragen.... Dement, aber altes weiß die noch. ?
    In St.Märgen gibt es noch einen Dr. med. Friedrich von Flotow

    --> Kontaktdaten gelöscht
  • Meine Mutter war eine geborene Baronesse Gerschau von Flotow. Sie war in Jakobstadt im Baltikum geboren. (1895), gestorben in Anklam 1942
    Die Zarin Mutter war ihre Patentante. Meine Mutter (Alexandra - genannt Dina) hatte zwei Schwestern: Yvonne und Xenia.
    Ich habe Bilder und Buecher von der Familie, aber vielleicht handelt es sich hier um einen voellig anderen Zweig?
    • Sehr geehrter Herr von Schwerin,

      die Antwort finden Sie im <a href="http://wcf.dirkpeters.net/index.php?page=Thread&threadID=14" target="_blank" rel="nofollow">Forum</a>.

      Viele Grüße

      Dirk (Peters)
  • Hallo,
    ich wohne seit April`2012 in dem Gutshaus (Rittergut) in Wendfeld bei Sanitz.
    Da mich die Geschichte des Hauses sehr interessiert, suche ich jemanden, der mir weiterhelfen kann.
    Es geht um Friedrich von Flotow.... kann mir jemand sagen, ob es eine Gouvernante namens Martha gab?
    War der Name der Frau an Friedrichs Seite Ute?
    Gab es einen unehelichen Sohn in Frankreich namens Jules?
    Da wären so einige Fragen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?

    Danke und viele Grüsse

    Sabine
    • Hallo Sabine,

      vielleicht hilft ja ein Blick in die <a href="https://dcms.lds.org/delivery/DeliveryManagerServlet?dps_pid=IE96706" target="_blank" rel="nofollow">Familienchronik</a>.

      Viele Grüße

      Dirk
    • Hallo Dirk,
      danke für die Familienchronik. Leider konnte ich da auch nicht so recht draus schleu werden.
      Gibt es noch Familie im Bereich Rostock, die man mal fragen könnte?

      Viele Grüße
      Sabine
    • Hallo Sabine,

      leider weiß ich nicht, wo noch Mitglieder der Familie leben, vielleicht hilft ja Google?

      Viele Grüße

      Dirk
  • ja gern aber ich hoffe da sind personen mit antwort zu meine frage. ich beklage meine schlechte deutsch.
    viel gruss aus denemark
    hanne prip
  • ich suche ein maria von flotow da mit zarin dagmar in russia var von copenhagen und vielleicht mit eine georgische fyrste verhieratet bleibt.
    viele gruss
    hanne prip
    • Hanne: I'll try it in English. It may be easier for you. My mother was Baroness Alexandra Gerschau von Flotow. Her grandmother was Marie. As a widow she moved to Kopenhagen. Queen Luise asked her to accompany her daughter, Dagmar, to St. Petersburg. Dagmar married Alexander, who became Czar. Marie stayed with the royal family and my grandmother and my mother and her two sisters visited St.Petersburg and Peterhof and the older Czarina was my mother's godmother. I hope this helps you a little.
  • Hallo!

    Ich habe früher in Walow ( walow wird ohne h geschrieben) gewohnt und meine Oma war bei Familie von Flotow angestellt. Lebt heut noch jemand von der Familie?

    Viele Grüße

    Katharina Koberstein
    • Hallo Katharina Koberstein,

      ich gehe davon aus, dass noch jemand von der Familie lebt, allerdings habe ich keinen Kontakt zur Familie. Bitte einfach mal googlen.

      Viele Grüße

      Dirk
    • Es gibt da auf einem alten Rittergut (Gut Horndorf) in Nähe von Dahlenburg (Landkreis Lüneburg) einen Hans von Flotow.
      Mit freundl. Gruß
      C. Dierks
    • Hallo - ja es gibt noch Nachfahren. Das Gut Walow war im Besitz meines Vaters Hans Dietrich von Flotow, der leider im Februar 2000 gestorben ist. Ich lebe seit 2004 mit meiner Familie in Mecklenburg - geboren wurde ich in Freiburg, wo mein Vater seit Kriegsende lebte.
      ich war ein paar mal in Walow, aber der Verfall des Hauses ist wohl nicht mehr aufzuhalten - zumindest nicht mit meinen Mitteln. Ich würde mich aber sehr freuen, von Ihnen zu hören. Herzliche Grüße Margarethe Flotow