Tag Archives: Links

Ritter, Domherren und Obristen

Aus meiner Bibliothek Die Familienchronik der Edlen Herren und Freiherren von Plotho von Erich-Christoph Freiherr von Plotho, 2007 erschienen beim Starke Verlag, listet nicht nur die Mitglieder der Familie auf, sondern bietet auf 320 Seiten einen umfassenden Überblick über die mehr als 800 jährige Geschichte der Familie mit vielen Hintergrundinformationen und Bildmaterial. Sie ist damit […]

Read More

Der verkaufte Adelstitel

In jeder Familiengeschichte gibt es das eine oder andere Geheimnis. Eines der häufigsten taucht regelmäßig in den Genealogieforen und -mailinglisten auf. „einer unserer Vorfahren soll adlig gewesen sein, hat seinen Adel aber verkauft oder verspielt“ Gab es das wirklich? Nein! Es gab Fälle von Adelsverlust, so weit so gut. Der Verlust des Adels konnte aber […]

Read More

Familienforschung International

Unter http://famint.de ist eine überregionale und gruppenübergreifende Mailingliste zu finden, die über das hinausgeht, was von einer „normalen“ Mailingliste erwartet wird. Den Teilnehmern der Mailingliste können sich nicht nur zu Fragen rund um die Familienforschung austauschen, sondern die Startseite wartet für angemeldete Teilnehmer mit einer umfangreichen Linksammlung zu den verschiedensten genealogischen Fragen auf. Die Linksammlung […]

Read More

Baltische biographische Lexika

In der Digitalen Bibliothek des Münchener Digitalisierungszentrums (MDZ) gibt es ein Gemeinschaftsprojekt mit der Universitätsbibliothek Tartu (Estland). In diesem Projekt sind einige der wichtigsten baltischen biographischen Lexika digitalisiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden. Die Startseite ist hier zu finden. Im Einzelnen sind folgende Werke enthalten. Blumfeldt, E.; Loone, N.: Bibliotheca Estoniae Historica, Tartu 1933-1939 […]

Read More

Allgemeine / Neue Deutsche Biographie

Die Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) ist ein biografisches Nachschlagewerk, das 1875–1912 (Nachdruck 1967–1971) in 56 Bänden von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften unter der Redaktion von Rochus Freiherr von Liliencron herausgegeben wurde und in Leipzig im Verlag Duncker & Humblot erschienen ist. Die ADB ist ein erstrangiges Nachschlagewerk zu ungefähr 26.500 […]

Read More

Pommersche Genealogien

Unter dem Titel Pommersche Genealogien ist zwischen 1842 und 1896 eine Reihe aus fünf Bänden zu Genealogien Pommerscher Familien erschienen. Autoren dieser Reihe waren Carl Gesterding (Band 1) und Theodor Pyl (Bände 2 – 5). Die Bücher stellen eine unverzichtbare Quelle für die Ahnenforschung im pommerschen Adel und dem Bürgertum der Stadt Greifswald dar. Dank […]

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen