Magazin für Familienforschung

FamilienforschungDas vom Verein für Computergenealogie herausgegebene Magazin „Familienforschung – Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann“ ist eine ideale Einstiegslektüre in das spannende Thema Familienforschung, bietet aber auch fortgeschrittenen Ahnenforschern wertvolle Informationen. Auf 196 Seiten erfahren Sie, welche Quellen für die Familienforschung herangezogen werden können, wie Sie Ihre Dokumente richtig archivieren, bekommen einen Überblick über die derzeit erhältliche Software und über die Möglichkeiten, die das Internet Familienforschern bietet.

Eine beiliegende DVD enthält Demo- und Shareware-Versionen aktueller Genealogie-Programme, sowie Vorlagen zum Ausdrucken.

Aus dem Inhalt:

  • Auf den Spuren der Ahnen – Teil 1: Die klassischen Quellen
    • Zeitreise in de Familien-Vergangenheit
    • Kirchenbücher – Das Fundament der Familienforschung
    • Uropas Schaukelstuhl
    • Keine Familien-Geschichtsforschung ohne Archive
    • Lesen lernen – die Zweite
    • Jenseits der Kirchenbücher
    • Wo die Ahnen wohnten
    • Zuchthausgeld und Leichenlaken-Gebühr
  • Auf den Spuren der Ahnen – Teil 2: Recherchen im Internet
    • Datenquelle Internet: Suchstrategien optimieren
    • Das Internet als Daten-Selbstbedienungsladen?
    • Millionen Daten per Mausklick in GedBas
    • Aus dem Regal ins weltweite Netz
    • Das globale Kirchenbuch-Archiv
    • Auf den Spuren der Auswanderer
    • Stammbäume und Auswanderer-Akten gegen Gebühr
  • Daten verwalten, bewahren und organisieren
    • Familiengeschichtliche Unterlagen – Wer, wann, wo, was?
    • Richtiges Zitieren vermeidet Verdruss im Archiv
    • Familienschätze auf Papier
    • Das verblassende Erbe oder: Daten sicher sichern
    • Zeichen für alle Fälle oder Zeichensalat?
    • Welche Ziffer für den Urgroßvater?
    • Der Weg zum idealen Programm
    • Ahnentafel oder Stammbaum?
    • Vom Kirchenbuch zum Ortsfamilienbuch
    • Der Code der Computergenealogie
    • Alleswisser und Rechenkünstler
  • Die Früchte der Forschung mit anderen teilen
    • Forschungsergebnisse veröffentlichen
    • Familienforschung im Verband
    • Elektronische Treffpunkte für Familienforscher
    • Datenbanken, Mailinglisten und vieles mehr
    • Geben und Nehmen? Oder doch lieber nur Nehmen…?
    • Alles, was Recht ist
    • Soziale Netze – auch etwas für Familienforscher?
    • Forscherkontakte knüpfen mit FOKO
  • Service
    • Schritt für Schritt durch’s GenWiki
    • Lesenswert – Genealogische Literatur
    • Eine digitale Bibliothek für die Genealogie
    • Wo liegt das Dorf der Vorfahren?
    • Vom Weiler bis zur Großstadt – alles im GOV
    • Namensgeschichte ist Familiengeschichte
    • Kennen Sie Ihre Verwandten aus der Bronzezeit?
    • Podcast? Was ist denn das?
    • Vom Söldner bis zum General
    • Genealogie als Profession
    • Anschriften genealogischer Organisationen
  • Software
    • Genealogieprogramme von A bis Z
    • Hilfsprogramm vom A bis Z

Wie alle Mitglieder des Vereins für Computergenealogie erhält auch die Brandenburgische Genealogische Gesellschaft “Roter Adler” das Heft kostenlos. Es wird sich dann in unserer Bibliothek wiederfinden.Nichtmitglieder können das Heft über den Buchhandel oder den Verein für Computergenealogie bestellen.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen