Das Jahrbuch des Deutschen Adels

Jahrbuch des Deutschen Adels Band 1

Wer auf der Suche nach Vorfahren ist, die dem deutschen Adel angehörten kommt in den meisten Fällen nicht um die verschiedenen Reihen vom Büchern mit Stammlisten vorbei. Beispiele sind die verschiedenen Reihe des Gotha bzw. des heutigen Genealogischen Handbuch des Adels. Ein weiteres Beispiel ist das Jahrbuch des Deutschen Adels erschienen in drei Bänden zwischen 1896 und 1899 bei Verlag von W. C. Bruer in Berlin. Beim Verlag Christoph Schmidt – Verlag für Kunstreproduktionen erschien zwischen 1996 und 1997 ein unveränderter Nachdruck in sechs Teilbänden, der über den Degener-Verlag vertrieben wird. Der erste Teilband des ersten Bandes ist derzeit vergriffen. Online gibt es die ersten beiden Bände jetzt kostenpflichtig bei Ancestry.de und alle Bände bei Google. Die Scans bei Google sind leider nur über einen amerikanischen Proxy zu erreichen und die Qualität lässt wie üblich etwas zu wünschen übrig.

Im Allgemeine wird bis zum Ende des 18. Jahrhunderts nur die Stammreihe dargestellt, danach bis zum Erscheinungsdatum die vollständige Familie. Die Stammreihen mögen in vielen Fällen überholt sein, nichts desto trotz können sie sehr wertvoll sein, da teilweise auch noch Linien aufgeführt werden, die zum Erscheinen von Gotha und Genealogischem Handbuch des Adels schon ausgestorben waren und nicht mehr aufgenommen wurden.

Digitalisierte Ausgaben auf www.rambow.de:


Band 1


v. Adelebsen, v. Alten, v. Altenbockum, v. Alvensleben, v. Alvensleben-Schönborn, v. Amelunxen, v. Auerswald, v. Aulock, v. Aweyden, v. Barfuß, v. Barner, v. Barsewisch, v. Baumbach, v. Bennigsen, v. Bercken, v. Berdwordt, v. Berswordt gen. Wallrabe, v. der Berswordt, v. Biedenfeld, v. Bila (Biela, Byla), v. Bischoffshausen, v. Bodungen, v. Boehn (Boehnen), v. Brauchitsch, v. Bredow, v. Brockhusen (Brockhausen, Bruchhausen, v. Broesigke, v. Bronsart, Bronsart v. Schellendorff, v. Lampinet gen. v. Bronsart, v. Buggenhagen, v. Burgsdorff, v. Campe, v. Carlowitz, v. Carlowitz-Maxen, v. Carlowitz-Hartitzsch, v. Czettritz und Neuhaus, v. Dannenberg, v. Dewitz, v. Dewitz gen. Krebs, v. Ditfurth, v. Dresky u. Merzdorf, v. Eberstein, v. Eller-Eberstein, v. Eickstedt, v. Eickstedt-Peterswaldt, v. Erdmannsdorff, v. Eschwege, v. Estorff, v. Falkenstein, v. Foller, v. der Gabelentz, v. der Gabelentz-Linsingen, v. Gablenz, v. Gablenz-Eskeles, Gans zu Putlitz, v. u. z. Gilsa, v. Gotsch, v. Graevenitz, v. Griesheim, v. Grumbkow (Grumbckow), v. Gustedt, v. Hake (Hacke) (Mark), v. Hake (Niedersachsen), v. der Heyde (Heyden), v. Heyden (Pommern), v. Heyden-Linden, v. Heyden-Cartlow, Graf v. Cartow, v. Heyden-Versken, v. Heyking, v. Hirsch, v. Jagow, v. Oppell, v. Wedel, v. Wedel-Parlow, v. Wedel-Burghagen, v. Zastrow, v. Zastrow gen. v. Küssow


Band 2


v. Arenstorff, v. Bardeleben (Altmark), v. Bardeleben (Schaumburg), v. Both, v. Grone, v. Grünberg, v. Hackewitz, v. Heimburg, v. Hocke, v. Holleben, v. Holleben gen. v. Vormann, v. Hundelshausen, v. Ingenhaeff, v. Issendorff, v. Jeinsen, v. Kalben, v. Kalckreuth, v. Kalitsch, v. Kameke (Kamecke), v. Kamptz, v. Karstedt, v. Kessel, v. Kessel u. Zeutsch, v. Keudell, v. Klitzing, v. Klitzing gen. v. Pestel, v. Kloeden (Klaeden), v. dem Knesebeck, v. dem Knesebeck-Milendonk, v. Köckritz u. Friedland, v. Koethen, v. Koppelow, v. Krosigk, v. Kutzleben, v. Landwüst, v. Lattorff, v. Leipziger, v. Lepel (Lepell), v. Lettow-Vorbeck, v. Loebell, v. u. z. Loewenstein, v. Lowtzow, v. Luck (Lucke), v. Luck u. Witten, v. Luck u. Salisch, v. Lucke u. Kurskow, v. der Malsburg, v. Maltitz, v. Mandelsloh, v. Mangoldt, v. Mangoldt-Reiboldt, v. Mangoldt-Gaudlitz, v. u. z. Mansbach, v. Meerscheidt, v. Meerscheidt-Hüllessem, v. Meerscheidt gen. v. Hüllessem, v. Mellenthin, v. Miltitz, v. Morstein, v. Mosch, v. Müllenheim-Rechberg, v. Normann, v. Normann-Ehrenfels, v. Normann-Loshausen, v. Oppen, v. Oppen-Schilden, Oppen v. Huldenberg, v. Ostau, v. der Osten, v. der Osten gen. Sacken, v. der Osten gen. Sacken u. v. Rhein, v. Osterhausen, v. Pappenheim, v. Perbandt, v. Pieverling, v. Poeppinhauß (Poeppinghausen), v. Poser u. Groß-Nädlitz, v. Pritzbuer, v. Rauen, v. Rothkirch, v. Rothkirch u. Trach, v. Rothkirch u. Trach gen. v. Schwarzenfels, v. Rothkirch u. Panthen, v. Schachten, v. Schöning, Meyer v. Schönign, v. Schöning-Megow, v. Stössel, v. Trützschler, Trützschler v. Falkenstein, v. Zedlitz u. Trützschler, v. Tschudi, v. Uechtritz, v. Uechtritz u. Steinkirch, v. Uechtritz-Wiedebach, v. Wachholtz (Wacholtz), v. Zeschau


Band 3


v. Auer, v. Behr (Pommern), v. Behr (Mecklenburg), v. Behr-Negendank, v. Birckhahn, v. Bornstaedt (Altmark), v. Bornstedt (Magdeburg), v. Brandenstein, v. Cramon, v. Cramon-Taubadel, v. Creytz, v. Dassel, v. Dassel-Wellersen, v. Debschitz, v. der Dollen, v. der Dollen-Mellin, v. Eicke u. Polwitz, v. Esbeck, v. Esbeck gen. v. Platen, v. Gaudecker, v. Glasow, v. Götz (Götzen), v. Hausen (Lothringen), v. Hausen (Thüringen), v. Jeetze, v. Kaphengst, v. Kunheim, v. Kursell, v. Langheim, v. Lehwald, v. Lockstaedt (Lockstedt), v. Massow, v. Metsch (Metzsch), v. Meyerinck, Milchling v. Schönstadt, v. Owstien, v. Petzinger, v. Raab, v. Rabenau, v. Randow (Randau), Rau v. Holzhausen, v. Reckow, v. Rosenberg (Kurland), v. Rosenberg-Gruszczynski, Freiherren v. Rosenberg, v. Rosenberg-Lipinsky, v. Sandersleben, v. Saucken, v. Schlichting, v. Schlichting u. Bukowiec, v. Schutzbar gen. Milchling, Schwertzell v. u. z. Willingshausen, v. Seidlitz (Seydlitz), v. Seidlitz u. Gohlau, v. Seidlitz u. Ludwigsdorf, Graf v. Seidlitz-Sandretzki, v. Seydlitz-Kurzbach, v. Seydlitz-Gerstenberg, v. Selchow, v. Strantz, v. Studnitz, v. Suchodoletz, v. Sydow, v. Tettau, v. Tiele, v. Tiele-Winckler, v. Trebra, v. Trebra u. Lindenau, v. Trotha, v. Trott zu Sulz, v. Trotta gen. Treyden, v. Tümpling, v. u. z. Urff, v. Usedom, v. Uthmann u. Schmolz, v. Versen, v. Wallenrodt, v. Wallmoden, v. Wallmoden-Gimborn, v. Warnstedt, v. Watzdorf (Watzdorff), v. der Wense, v. Wentzky u. Petersheyde, v. Wernsdorff, v. Wins, v. Wobeser, v. Wobeser-Warnstedt, v. Wolffersdorff, v. Wolfframsdorff, v. Woyrsch, v. Wrochem, v. Wulffen (Magdeburg), v. Wulffen (Kurmark), v. Wenge-Wulffen, v. Wulffen gen. Küchmeister v. Sternberg, v. Wulffen (Halberstadt), v. Wurmb, Wurmb v. Zink, v. Wuthenau (Wuthenow), v. Zabeltitz (Zobeltitz), v. Fischer-Zobeltitz, Wilmot-Howard v. Zobeltitz, v. Zehmen, v. Zepelin (Zeppelin), Graf v. Zeppelin-Aschhausen, v. Zezschwitz, v. Ziegler u. Klipphausen, v. Zieten, v. Ziethen

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen