Lohnt sich Legacy 8.0

Nachdem Legacy es geschafft hat, mir doch schon 26 Stunden nach dem Kauf den Freischaltcode für die Deluxe-Version zuzusenden, konnte ich mit ersten ernsthaften Tests anfangen. Es dauerte nur ca. drei Minuten, um die Legacy 7.5 Datei mit 216.000 Personen zu konvertieren. Datenverluste sind mir nicht aufgefallen, Fehlermeldungen gab es auch keine.

legacy_7_1 legacy_8_1

Legacy 7.5

Legacy 8.0

Der Blick auf die Pedigree-Ansicht zeigt erste Unterschiede. Das durchaus nützliche Informationsfenster auf der linken Seite ist verschwunden, es lässt sich auch nicht mehr einblenden. Schade. Deshalb lassen sich auch nicht mehr einzelne Personen mit einem einfachen Linksklick anwählen, um die Informationen anzuzeigen bzw. auf kurzem Wege zu ändern. Ansonsten ist das Fenster ähnlich aufgebaut, die Oberfläche ist im Ribbon-Stil wie die aktuellen Office-Versionen gehalten. Hier ist folglich Umgewöhnen angesagt. Ansonsten ist der Unterschied beider Versionen minimal.

Die Möglichkeit Stammbaum-Diagramme mit Legacy-Charting darzustellen, gibt es nachwievor vorhanden, endlich sogar in Deutsch. Die PDF-Ausgabe klappt recht gut. Verhehlen möchte ich nicht, dass mir ein wichtiges Feature fehlt, in den Nachkommen-Berichten fehlt mir nach wie vor die Möglichkeit, diese Berichte auf eine Familie, sprich die Nachkommen der männlichen Familienmitglieder zu beschränken.

Neu ist die Eingabe von Taufpaten oder Trauzeugen. Nach Eingabe des Ereignisses können die beteiligten Personen ausgewählt werden. Auch die Rolle jeder beteiligten Person kann festgelegt werden, denkbar wäre also auch die Verknüpfung mit dem Pastor o. ä.. Die Ereignisse erscheinen dann auch bei den verknüpften Personen. Für die tatsächliche Nutzung dieser Funktion muss aber noch Hand an die auszugegebenen Texte gelegt werden.

Alles in allem ist die neue Version nicht schlecht, so man neu startet. Ich werde jedoch noch ein oder zwei Updates abwarten bevor ich umsteige. Bis dahin sollten auch die vielen kleinen Übersetzungsfehler behoben sein.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen