Category Archives: Compgen

Familienforschung 2015/2016

Von vielen sehnlichst erwartet, war es heute endlich im Briefkasten: Das Sonderheft „Familienforschung“ des Vereins für Computergenealogie. Unter dem Motto „Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann“ bietet das Heft ein Potpourri viele interessanter Beiträge rund um die Familienforschung. Angefangen mit einigen Beiträgen zu Grundlagen und Quellen liegt der Schwerpunkt auf Recherche im Internet und […]

Read More

Computergenealogie 4/2014

Heute war das Heft 4/2014 der Zeitschrift „Computergenealogie – Magazin für Familienforschung“, das Vereinsorgan des Vereins für Computergenealogie im Briefkasten.Aus dem Inhalt: Wissen Erst seit 200 Jahren verbunden – Bayern, Schwaben und Franken Eine wechselhafte Geschichte – Das Gebiet der k. u. k. Monarchie Software MacStammbaum – Neuer Name, neues Gewand, Daten in der Cloud […]

Read More

Computergenealogie 2/2014

Das aktuelle Heft 2/2014 der Computergenealogie, dem Magazin für Familienforschung vom Verein für Computergenealogie ist erschienen. Aus dem Inhalt: Forschen Genealogische Quellen für Oberschwaben Das Erzbischöfliche Archiv Freiburg (EAF) International Genealogie in der Nordschweiz Was macht Ahnenforschung im Elsass besonders? Internet Familiendaten präsentieren auf Geneanet Internet-Kurzmeldungen Wissen Forscherkontakte über Generationen ermöglichen Nachlässe aktiv einwerben Software […]

Read More

Computergenealogie 1/2014

Heute war das aktuelle Heft 01/2014 der Computergenealogie im Briefkasten. Hauptthema dieser Ausgabe ist die Auswanderung. Aus dem Inhalt: Auswandern Der Heimat den Rücken kehren – Auswanderungen in alle Welt Briefe eines Auswanderers „Wie Gott mich führt will ich geh’n Deutsche in Australien Kartoffeln so groß wie ein Kopf: Traumziel Brasilien Auf den Spuren der […]

Read More

Computergenealogie 1/2013

Neu erschienen ist das Heft 1/2013 der Computergenealogie, dem Magazin für Familienforschung des Vereins für Computergenealogie e. V.. Schwerpunkt des Heftes sind Zivilstandsregister und Personenstandsregister. Aus dem Inhalt: WISSEN Zivilstandsregister – Personenstandsregister Genealogische Gesellschaften und Gruppen Jüdische Personenstandsregister verfilmt! Links – Nationale Meldungen und Internet-Tipps SOFTWARE Der Balzradius und Genealogie INTERNATIONAL Neues aus der internationalen […]

Read More

Computergenealogie 04/2012

Das aktuelle Heft der Computergenealogie beschäftigt sich als Hauptthema mit der Erstellung von Fotodokumentationen. Aus dem Inhalt Wissen Ein beinahe vergessenes Kirchenbuch Gesichtern einen Namen geben: Fotodokumentation mit Bleistift und Software Software Ihre Meinung war gefragt: Umfrageergebnisse 2012 Angeklickt: Ancestral Quest 14 Ancestral Quest – ein Add-On für PAF-User oder eine Alternative Präsentieren Ein Stammbaum […]

Read More

Computergenealogie 03/2012

Vor kurzem war bei allen Mitgliedern der Vereins für Computergenealogie das Heft 3/2012 im Briefkasten. Aus dem Inhalt Editorial Wissen Familiengeschichte als Stadtgeschichte – Stadtgeschichte als Familiengeschichte Ein Vermächtnis der ganz besonderen Art: Eine eigene Familienchronik Praxis Immer wieder eine Fundgrube – die „Genealogischen Mappenstücke“ im Staatsarchiv Leipzig Software Literatur und Dokumente effizient verwalten: Mit […]

Read More

Computergenealogie 02/2012

Diese Woche war Heft 2/2012 der Computergenealogie im Briefkasten. Schwerpunkt dieser Ausgabe ist Thema Homepageerstellung. Aus dem Inhalt: Wissen Publizieren in den Zeiten des Internets: Druck – Website – Blog – Twitter Webhosting Vergleich: Was ist drin, was ist richtig? Eine Website bauen? Nichts leichter als das! Content Management Systeme: Was ist das und für […]

Read More

Magazin für Familienforschung

Das vom Verein für Computergenealogie herausgegebene Magazin „Familienforschung – Ahnenforschung leicht gemacht – Computergenealogie für jedermann“ ist eine ideale Einstiegslektüre in das spannende Thema Familienforschung, bietet aber auch fortgeschrittenen Ahnenforschern wertvolle Informationen. Auf 196 Seiten erfahren Sie, welche Quellen für die Familienforschung herangezogen werden können, wie Sie Ihre Dokumente richtig archivieren, bekommen einen Überblick über […]

Read More

Computergenealogie 4/2011

Heute war das Heft 4/2011 der Computergenealogie im Briefkasten. Schwerpunkt des Heftes ist das Thema: Was vom Forschung übrig bleibt…”, alles rund um die Nachlässe von Familienforschern. Aus dem Inhalt: Wissen Was vom Forschen übrig bleibt.. Genealogische Nachlässe im Staatsarchiv Leipzig Die Aufbereitung es genealogischen Nachlasses: Ein Lebenswerk vor dem Papiercontainer bewahren Praxis Microfilme selber […]

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen